DARIAH-DE Grand Tour 2018

Icon-Liste Startseite

DARIAH-DE Grand Tour 2018

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

2018-09-04_Aktuelles

DARIAH-DE unterstützt die mit digitalen Ressourcen und Methoden arbeitenden Geistes- und Kultur­­wissen­­schaftler­­Innen in Forschung und Lehre. Dazu baut der Verbund eine digitale Forschungs­­infra­struktur auf und entwickelt Materialien für Lehre und Weiter­bildung im Bereich der Digital Humanities (DH).

Der Beginn der Betriebskooperation ab März 2019 markiert eine neue Phase in der Entwicklung von DARIAH-DE. 16 Partnerinstitutionen haben durch den Abschluss einer Betriebskooperationsvereinbarung den Grundstein für den nachhaltigen Betrieb und somit für die Verstetigung von DARIAH-DE gelegt. Im Rahmen dessen werden wir unseren Austausch mit weiteren Initiativen der digitalen Forschung und Lehre in den Geistes- und Kulturwissenschaften intensivieren. Insbesondere eine noch stärkere Kooperation mit CLARIN-D soll dazu beitragen, unsere Vision eines kooperativen Großraums zur digitalen Forschung in den europäischen Geistes- und Kulturwissenschaften weiter voranzubringen. Zu diesem Zweck schließen sich CLARIN-D und DARIAH-DE ab 2019 zu der gemeinsamen Infrastruktur CLARIAH-DE zusammen, die die Dienste beider Initiativen bündeln wird.

Blogs

Das Projekt DARIAH-DE lädt ein zur DARIAH-DE Grand Tour am 18. und 19. Februar 2016 an der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek in Göttingen. Geplant sind eine Kurz-Vorstellung der einzelnen Projektbereiche im Cluster-Karussell, eine Highlightshow mit Stationen und Plakaten zu verschiedenen Tools und Diensten von DARIAH-DE, ein Abendvortrag von...

Einladung zu einem anderthalbtägigen Workshop "Angewandte Digital Humanities: edieren, annotieren, visualisiern" am 21. und 22. Januar 2016 in Hamburg. In drei Blöcken, die den Themen Edition, Annotation und Visualisierung gewidmet sind, werden zentrale Anwendungen der Digital Humanities vorgestellt. Die Teilnehmenden können die Anwendungen selbst ausprobieren, in hands-on Sessions auf...

Unter dem Thema „Quantitative Vorauswahl und Validierung für ein qualitatives Arbeiten in den Geisteswissenschaften: Ein iterativer Prozess?“ fand am 19. und 20. November 2015 ein DARIAH-DE Methodenworkshop an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg statt. Ausgerichtet war die Veranstaltung primär auf fortgeschrittene Studierende und Promovierende mit Interesse an den...

Das DARIAH-DE Working Paper „Forschungsdaten in den (digitalen) Geisteswissenschaften“ von Peter Andorfer ist soeben erschienen. Es setzt sich mit dem Begriff „Forschungsdaten“ als einen zentralen Schlüsselbegriff der (digitalen) Geisteswissenschaften auseinander und bemüht sich um eine Definition und Konkretisierung des Begriffs. Das Paper ist über folgenden Link abrufbar: ...

Poland and Portugal have officially joined DARIAH. DARIAH’s General Assembly voted unanimously to accept the applications of the two countries. "We are delighted to see Poland and Portugal finally become part of DARIAH", said Laurent Romary, the President of the Bord of Directors of DARIAH-EU. The applications were prepared during the last two years with the help of...