DARIAH-DE Grand Tour 2018

Icon-Liste Startseite

DARIAH-DE Grand Tour 2018

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

Das Projekt DARIAH-DE

2018-09-04_Aktuelles

DARIAH-DE unterstützt die mit digitalen Ressourcen und Methoden arbeitenden Geistes- und Kultur­­wissen­­schaftler­­Innen in Forschung und Lehre. Dazu baut der Verbund eine digitale Forschungs­­infra­struktur auf und entwickelt Materialien für Lehre und Weiter­bildung im Bereich der Digital Humanities (DH).

Der Beginn der Betriebskooperation ab März 2019 markiert eine neue Phase in der Entwicklung von DARIAH-DE. 16 Partnerinstitutionen haben durch den Abschluss einer Betriebskooperationsvereinbarung den Grundstein für den nachhaltigen Betrieb und somit für die Verstetigung von DARIAH-DE gelegt. Im Rahmen dessen werden wir unseren Austausch mit weiteren Initiativen der digitalen Forschung und Lehre in den Geistes- und Kulturwissenschaften intensivieren. Insbesondere eine noch stärkere Kooperation mit CLARIN-D soll dazu beitragen, unsere Vision eines kooperativen Großraums zur digitalen Forschung in den europäischen Geistes- und Kulturwissenschaften weiter voranzubringen. Zu diesem Zweck schließen sich CLARIN-D und DARIAH-DE ab 2019 zu der gemeinsamen Infrastruktur CLARIAH-DE zusammen, die die Dienste beider Initiativen bündeln wird.

angle-left

Blogs

Anmeldungen für DARIAH-DE Lizenzierungsworkshop und TextGrid Nutzertreffen jetzt online!

Geisteswissenschaftlichen Forschungsvorhaben aus den Sprach- und Literaturwissenschaften bieten sich heute verschiedende Wege der Publikation und (Online-) Präsentation ihrer Forschungsdaten. Dies gilt insbesondere für digitale Editionen, in deren Rahmen die synoptische Präsentation von Bild (Faksimile) und Text (Transkription) längst zum Standard geworden ist. Im digitalen Raum gilt es jedoch, besondere Urheber- und Nutzungsrechte zu beachten.

Workshop und Nutzertreffen, ausgerichtet von den beiden vom BMBF geförderten Forschungsverbünden DARIAH-DE und TextGrid, richten sich an Sprach- und LiteraturwissenschaftlerInnen, die im Rahmen ihrer Forschungsvorhaben digitale Archivierungs- und Publizierungslösungen erarbeiten wollen, und die Expertise in der Lizenzwahl und -erstellung für ihre digitalen Forschungsdaten benötigen.

Die  Veranstaltungen können einzeln oder gemeinsam besucht werden. Sie schließen unmittelbar aneinander an, um allen Teilnehmern den Besuch beider Veranstaltungen zu ermöglichen.

Weiter zur Anmeldung

 

Weitere Blogeintrag

Dokumentation zum DH-Summit 2015 veröffentlicht

Unter https://dariah-de.gwdg.de/dhsummit2015 stehen jetzt zahlreiche Materialien...

Methodenworkshop "Warum nicht mal mobil? Apps in den Digital Humanities!"

Ziel des Workshops Der eintägige Workshop hat zum Ziel, ein Spektrum verschiedener...

Kommentare hinzufügen