eCodicolody-Tutorial

Kleine Handschriftenkunde für "Digital Humanists"

Tutorial in 7 Teilen

Hannah Busch, Isabelle Gauer, Celia Krause, Philipp Vanscheidt
(TU Darmstadt / Universität Trier)

Ziel dieses Tutorials ist es, den Leser mit den Grundlagen der Handschriftenkunde des Mittelalters vertraut zu machen und in kleinen, aufeinander aufbauenden Schritten zu erläutern, wie die Forschung mit Handschriften verändert und bereichert werden kann, sobald digitale Methoden zum Einsatz kommen. Der Weg einer Handschrift von der Bibliothek in das digitale Medium wird nachvollziehbar gemacht. Auch der technische Umgang mit Digitalisaten und beschreibenden Metadaten wird erklärt. Dem Tutorial liegen praktische Erfahrungswerte aus den Projekten "Virtuelles Skriptorium St. Matthias" (2010-2014) und "eCodicology" (2013-2016) zugrunde. Ersteres verfolgte die Zusammenführung, inhaltliche Aufbereitung und Präsentation eines mittelalterlichen Handschriftenbestandes; letzteres widmet sich der Frage, wie die Handschriftendigitalisate weiter verarbeitet werden können, um neue Daten aus den digitalen Bildern zu gewinnen und durch die Analyse dieser Daten neue Erkenntnisse über den Handschriftenbestand zu erlangen.

 

Cookies und Tracking helfen uns, Ihnen auf unserer Website ein besseres Erlebnis zu ermöglichen.