DARIAH-DE Grand Tour 2018 vom 19.-21.09.2018 an der TU Darmstadt

Vom 19. bis zum 21. September 2018 lädt DARIAH-DE alle an digitalen Geisteswissenschaften Interessierten zu einer Grand Tour nach Darmstadt ein. Mit dieser Veranstaltung werden acht Jahre intensive und produktive Zusammenarbeit im Projekt und mit den Kooperationspartnern gewürdigt, die DARIAH-DE-Infrastruktur und ihr Angebotsportfolio präsentiert und der Entwicklungsstand im Bereich der digitalen Geistes- und Kulturwissenschaften gemeinsam mit zahlreichen Expertinnen und Experten reflektiert. Auch die DARIAH-DE-DH-Awards 2018 (Bewerbungsschluss: 31.05.2018) werden im Rahmen der Grand Tour feierlich verliehen.

Fotos: Thomas Ott / TU Darmstadt

Workshops u.a. zu folgenden Themen

  • Forschungsdatenmanagement und die DARIAH-DE Datenföderationsarchitektur
  • 12. TextGrid-DARIAH-DE-Nutzertreffen
  • Wissenschaftliches Bloggen
  • DARIAH-DE Metahosting: Software as a Service für die Geistes- und Kulturwissenschaften
  • Die Konstruktion von historischen Bewegungsprofilen
  • Annotieren, analysieren, visualisieren
  • Reproduzierbare Forschung und erweitertes Publizieren mit Jupyter-Notebooks
  • Topic Modeling

Paneldiskussionen zu Geistes- und kulturwissenschaftliche Forschungsdaten: Konzepte und Infrastrukturen und Autorschaft und wissenschaftliche Reputation in den Digital Humanities werden ebenfalls Teil des abwechslungsreichen Programms sein.

Als Keynotespeaker konnte Prof. Marc Alexander (University of Glasgow) gewonnen werden.

Darüber hinaus wird es eine Postersession und andere spannende Programmpunkte rund um Digital Humanities und DARIAH-DE geben.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm finden Sie unter diesem Link. Eine Möglichkeit, sich als Teilnehmende zu registrieren, finden Sie hier.

Wir laden ebenfalls herzlich alle Interessierten ein, sich mit einem Poster zu einem DH-Thema  an der Grand Tour zu beteiligen.

Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme und sehen uns in Darmstadt!

Wenn Sie vorab Fragen zum Programm, zu den möglichen Beiträgen der Teilnehmenden oder andere Punkte haben, können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren.