Breadcrumbnavigation

Collection Registry

Collection Registry

Zur Collection Registry

Beschreibung

Was ist die Collection Registry?

Die Collection Registry …

  • dient als Katalog von Sammlungen, die im Rahmen von Forschungsprojekten entstanden sind oder ihnen als Grundlage dienen
  • verknüpft Daten und deren Datenmodelle für die technische Nachnutzung durch Dienste wie Suchen oder Analysetools
  • dient ferner der Verwaltung von Sammlungsbeschreibungen. Diese können neben digital zugreifbaren auch analoge, geschützte oder Offline-Sammlungen umfassen

Wozu kann ich die Collection Registry nutzen?

  • um verteilte Sammlungen an einem Ort zu beschreiben und in weiteren Diensten gemeinsam zu verarbeiten (z.B. Generische Suche, Cosmotool)
  • um Sammlungen, die sonst nur schwer auffindbar sind, in der Collection Registry sichtbar zu machen
  • um eigene Sammlungen zu dokumentieren und für andere WissenschaftlerInnen nachweisbar zu machen
  • um für die eigene Organisation relevante Sammlungen in Form eines internen Katalogs verwalten zu können

Wer ist die Zielgruppe für die Collection Registry?

  • Einzelne WissenschaftlerInnen
  • Forschungsprojekte
  • Forschungsverbünde
  • Institutionen

Wie kann die Collection Registry genutzt werden?

  • Für die Nutzung der Collection Registry ist ein DARIAH Account notwendig.
  • DARIAH-DE stellt die Collection Registry als zentralen Dienst zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit Organisationen können auch lokale Nutzungsszenarien umgesetzt werden.

Zum Dienst

Hier geht es zur Collection Registry.

Zur Collection Registry gibt es einen ausführlichen User-Guide.

Freier Dienst

 

 

Diesen Dienst können Sie mit einem DARIAH-Zugang sofort nutzen.

Jetzt DARIAH-Zugang anlegen

Footer Standarddienste

 

Sind noch Fragen offen geblieben oder möchten Sie weitere Informationen? Sie erreichen uns unter info@de.dariah.eu.

Cookies und Tracking helfen uns, Ihnen auf unserer Website ein besseres Erlebnis zu ermöglichen.