Collection Registry

Zur Collection Registry

 

Beschreibung

Die Collection Registry ist ein zentrales Online-Verzeichnis, in dem Daten- und Forschungsdatensammlungen registriert und beschrieben werden können. Die Sammlungsbeschreibungen in der collection Registry stehen sowohl in maschinen- als auch menschenlesbarer Form zur Verfügung. Ziel der Collection Registry ist es, einen Service zu etablieren, in dem geistes- und kulturwissenschaftliche Sammlungsbeschreibungen hinterlegt und zugleich von WissenschaftlerInnen nachgenutzt werden können. Derzeit befinden sich ca. 200 Sammlungsbeschreibungen in der Registry. Unter ihnen sind beispielsweise Das Deutsche Textarchiv und das Bonner Kant Korpus.

Sie haben selbst Datensammlungen erstellt, die für geisteswissenschaftliche Forschung relevant sind, und wollen diese über DARIAH-DE sich selbst und anderen FachwissenschaftlerInnen zur Verfügung stellen? Dann können Sie dies auf der Ebene der Sammlungsbeschreibung mithilfe der Collection Registry erreichen. Die Nutzung der Collection Registry ist kostenlos. Für die Eingabe von eigenen Sammlungsbeschreibungen ist eine Authentifizierung mit einem DARIAH-DE-Account notwendig.

Zum Dienst

Hier geht es zur Collection Registry.

Einen ausführlichen User-Guide sowie Best-Practice-Empfehlungen finden Sie hier.

 

 

Diesen Dienst können Sie mit einem DARIAH-Zugang sofort nutzen.

Jetzt DARIAH-Zugang anlegen

 

Möchten Sie diesen Dienst nutzen oder haben Sie weitere Fragen? Sie erreichen uns unter info@de.dariah.eu.

Allgemeine Informationen zu Kooperationsmöglichkeiten mit DARIAH-DE finden Sie in unserer Übersicht.