6. Sitzung WBR

6. Sitzung des Wissenschaftlichen Beirates

Darmstadt, 20. September 2018

Agenda

1. DARIAH-DE III – Nachhaltigkeit

  • Betriebskooperationsvereinbarung
  • Kooperationen
  • Workshopreihe "Wissenschaftsgeleitete Forschungsinfrastrukturen für die Geistes- und Kulturwissenschaften in Deutschland"
  • Zusammenarbeit mit CLARIN-D

2. Ergebnisse der Cluster und der AG SLC

3. Anschließende Diskussion    

4. DARIAH-DE Highlights

5. Rückmeldung und Empfehlungen des WBR

Teilnehmende

Beiratsmitglieder

  1. Prof. Dr. Günther Görz (Universität Erlangen, Institut für Informatik)
  2. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Robert Sablatnig, Technische Universität Wien, Institut für rechnergestützte Automation (kein Abendessen am Mittwoch)
  3. Frank Scholze (Karlsruher Institut für Technologie, Direktion Bibliothek)
  4. Prof. Dr. Manfred Stede, Universität Potsdam, Angewandte Computerlinguistik (kein Abendessen am Mittwoch)
  5. Ass.-Prof. Mag. Dr. Johannes H. Stigler (Universität Graz, Zentrum für Informationsmodellierung in den Geisteswissenschaften)
  6. Prof. Dr. Angelika Storrer (Universität Mannheim, Lehrstuhl für Germanistische Linguistik, Seminar für deutsche Philologie) (kein Abendessen am Mittwoch)

 

DARIAH-DE Konsortium

  • Dr. Mirjam Blümm (Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen)
  • Peter Gietz (DAASI International)
  • Prof. Dr. Wolfram Horstmann (Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen)
  • Prof. Dr. Fotis Jannidis (Universität Würzburg, Lehrstuhl für Computerphilologie und Neuere deutsche Literatur)
  • Lisa Klaffki (Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel)
  • Christoph Kudella (Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen)
  • Dr. Ulrich Schwardmann (Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen)
  • Prof. Dr. Thomas Stäcker (TU Darmstadt, Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft)
  • Regine Stein (Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen)
  • Dr. Rainer Stotzka (Karlsruher Institut für Technologie)
  • Dirk Wintergrün (Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte)