3. Sitzung des Wissenschaftlichen Beirates

Würzburg, 12. September 2014

Agenda

DARIAH-DE II und DARIAH-EU – ein Update
DARIAH-DE Cluster: erste Ergebnisse

  • Cluster 1: Wissenschaftliche Begleitforschung
  • Cluster 4: Wissenschaftliche Sammlungen
  • Cluster 5: Big Data in den Geisteswissenschaften
  • Cluster 6: Fachwissenschaftliche Annotationen
  • DARIAH-DE Cluster: erste Ergebnisse (Fortsetzung)
  • Cluster 2: eInfrastructure
  • Cluster 3: DARIAH eInfrastructure Service Unit (DeISU)
  • Aus den AGs: AG Research Data Lifecycle - AG Service Lifecycle

Diskussion und Abschluss


TeilnehmerInnen (jeweils in alphabetischer Reihenfolge)

Beiratsmitglieder

Prof. Dr. Christian Bischof (TU Darmstadt, Leitung Hochschulrechenzentrum)
Prof. Dr. Thomas Bürger (Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universita?tsbibliothek Dresden, Generaldirektor)
Prof. Dr. Elisabeth Burr (Universität Leipzig, Französische / frankophone und italienische Sprachwissenschaft)
Prof. Dr. Thomas Gloning (Universita?t Gießen, Zentrum für Medien und Interaktivität)
Prof. Dr. Günther Görz (Universität Erlangen, Institut für Informatik)
Dr. Peter Leinen (Universität Mannheim, Leitung Rechenzentrum)
Prof. Dr. Wolfgang Nagel (TU Dresden, Direktion Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen)
Ao. Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Andreas Rauber (TU Wien, Information & Software Engineering Group)
Frank Scholze (Karlsruher Institut für Technologie, Direktion Bibliothek)
Prof. Dr. Angelika Storrer (Universität Mannheim, Lehrstuhl für Germanistische Linguistik, Seminar für deutsche Philologie)

Gäste

Hans Nerlich (PT-DLR-Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften für das Bundesministerium für Bildung und Forschung)

DARIAH-DE Konsortium

Dr. Mirjam Blümm (Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen)
Prof. Dr. Axel Horstmann (ProWiss)
Heiko Hütter (DAASI International)
Prof. Dr. Fotis Jannidis (Universität Würzburg, Lehrstuhl für Computerphilologie und Neuere deutsche Literatur)
Dr. Heike Neuroth (Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen)
Andreas Schmidt (Rechenzentrum Garching)
Dr. Stefan Schmunk (Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen)
Dr. Ulrich Schwardmann (Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen)
Dr. Juliane Stiller (Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte)
Dr. Rainer Stotzka (Karlsruher Institut für Technologie)
Prof. Dr. Manfred Thaller (Universität Köln – Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung)

 

Anhänge

Protokoll